.... unser alljährlicher     23.10.2009

Verkehrserziehungstag ..

 

... was passiert mit nicht angeschnallten Kindern .... trotz Kindersitz ... eine vordergründig lustige, aber sehr ernste Demonstration.
... schon am Eingang: wo finde ich was?    
... die strafrechtlichen und Versicherungsschutz-Folgen des Mofa-Tunings ... die große Klappe einiger Jungen wurde kleiner ...

... der ASB stellte einen Rettungswagen vor ... lebenserhaltende Maßnahmen wurden im engen Inneren des Wagens erläutert.

... vor dem Fahrspaß kam die Theorie (linkes Bild)... offenbar hatte der Fahrer (mittleres Bild) den Autopiloten eingeschaltet, anders war es nicht zu erklären, dass er trotz beschlagenes Visiers die Orientierung behielt ..

 

.... immer, wenn es nach verbranntem Öl-Benzin-Gemisch stinkt und der 50 ccm3-Sound ertönt, sind Jungen ab einem gewissen Alter nicht weit .....

 

.. alle Hände voll zu tun hatten Frau Klein, Frau Schulze ten Berge und Herr Holzkamp: die Testbögen des Verkehrsquiz` mussten nachgesehen werden ...

 

 

 

 

 

... für das leibliche Wohl sorgte wieder die Kiosk-AG-Truppe ...mit ihrem Verkaufs-wagen ...

 

 

 

... und hier geht´s weiter

Jonas, wenn du schon bei Anderen abguckst, lass wenigstens Christopher auch bei dir abschreiben ...