Einschulungsfeier für die neuen 5. Klassen des Schuljahrgangs 2015/16

 

Am 04. September 2015 fand die Einschulungsfeier für 37 Schüler/innen der 5. Klassen statt.
   

 

 

Die Einschulungsfeier begann um 9.30 Uhr

mit einem ökumenischen Gottesdienst

in der Kirche St. Peter & Paul zu Lindau

und stand unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark”.

   

 

Anschließend wurde die Feier in der Aula

der Rhumetalschule fortgesetzt.

 Die Bläserklasse (unter Leitung von Herrn Brakmann),

Herr Kriegel (Schulleiter) und

Frau Axthelm (Vorsitzende des Fördervereins Rhumetalschule e.V.)

hießen die Anwesenden willkommen.

 

 Herr Kriegel äußerte seinen Wunsch, dass der Inhalt dieses Liedes aus dem Einschulungsgottesdienst zur Realität wird:

 

„Wir wollen aufstehen,

aufeinander zugehen,

voneinander lernen,

miteinander umzugehen”.



   

Auch in diesem Jahr pflanzten die neuen Klassen einen Baum, der vom Förderverein gespendet wurde.

Wir hoffen, dass sich die Krone des Baumes genauso erweitert wie das Wissen der Kinder!

 

Wir danken Herrn Müller für die Vorbereitung der Baumpflanzung.

   

Die neuen Schülerinnen und Schüler

wurden nun namentlich aufgerufen

und erhielten von den Kindern der 6. Klassen

 ein Namensschild.

 

 

Die Klassenlehrer: Frau Westensee und Herr Wagener.


   

 

Endlich ging es für die aufgeregten Fünfklässler

mit dem Unterricht los.

Die Klasse 5O1 begab sich zum Erinnerungsfoto noch schnell

auf das Baum-Mikado.

 

   

Herr Wagener, Klasse 5O2,

hatte zum Einstieg einen Willkommensgruß

 an die Tafel gemalt.

Nach der 5. Stunde endete der Unterricht

und viele fuhren

zum ersten Mal selbstständig

mit dem Bus nach Hause.