Klassenfahrt der 8R2 nach Berlin

17.07.2014 bis 18.07.2014

 

 

Endlich am Ziel angekommen. Das Schulgebäude, die meisten Lehrer und Mami und Papi waren selbst vom Fernsehturm nicht zu sehen.

 

 

   
 

Schmollmund: Tom stellte fest, dass es sich nicht um eine Urlaubsreise handelte.

 
 
   
     
 

 

Alicia, Anna und Finja fuhren erfolgreich U-Bahn.

Preisfrage: Was ist das für ein Gebäude?

 

Ab in die Hoppelbude!

 

 

 

Hilfe zur o.g. Preisfrage. Reichstagskuppel mit 38m Durchmesser.

   

 

 

 

 

 

WM-feeling am Brandenburger Tor

Idole der Rhumetalschule?!

 

KZ Sachsenhausen mit zynischer Parole am Eingangstor.

 

 

 

 

Besuch des Filmparks Babelsberg. Die Tönsing-Klasse suchte leidenschaftlich nach dem Wohnwagen von Peter Lustig.

 

 

   

Einsicht der Klassenleitung: Einmal chillen.

 

Und hier der Beweis: Unsere Vorfahren lebten auf Bäumen!            Rechts: Die Mädels sammelten Muscheln in der Hoffnung, eine wertvolle Perle zu finden.

 

Zum Schluss hätten sich viele gerne ein Tattoo stechen lassen. Leider verdarb die Schule auch diesen Spaß!    Rechts: Celine weiß, wie man ihn um den kleinen Finger wickelt.