Tag der offenen Tür 2014
13.06.2014

 

Die Bläserklassen 6 und 7 empfingen unsere Gäste. Herr Kriegel eröffnete die gut besuchte Veranstaltung.

 

 

Gelungenes Zusammenspiel.

   
 

Ergebnisse des WPK Textil, Klasse 6.

 
 

rechts:

Die neue Schulbegleiterin freute sich.

   
     
 

 

Evelin machte alles unsichtbar...

Frau Otterbein faszinierte das Mikroskop.

 

...und ließ anschließend fühlen, riechen und schmecken.

 

 

 

Frau Tönsing konnte das Kokeln nicht sein lassen. Hier wuchs Traubenzucker zu einer Schlange heran.

   

Diese Jungs stehen den extensiven Versuchsaktivitäten ihrer zukünftigen Chemielehrerinnen mit natürlicher Skepsis gegenüber. Frau Hentschel kann Eiswüfel entzünden und Schaum produzieren.

 

Die Technikinteressierten der 7O1 schlossen alles parallel an. Die Lutschergang baute eine Ampelschaltung nach und begeisterten die Jüngeren.

 

Mit Freude stellten wir fest, dass es einige ehemalige Schüler/innen wieder nach Lindau zurückzog.
 

Herr Kröß präsentierte die im Profil Technik selbst gebauten „mp3-cubes”. Sie können über ein USB-Kabel mit einem Handy verbunden werden und Musik verstärken. So sieht das Bedienfeld mit USB-Anschluss aus.

Dahinter verbergen sich die von den Schüler/innen bestückten und verlöteten Platinen.

 

In der Mensa boten die Vertreterinnen des Schulelternrats und des Fördervereins Kuchen und Getränke an. Die Erlöse flossen zu 100% dem Förderverein zu.
Die Rhumetalschule bedankt sich für den ehrenamlichen Einsatz unserer Eltern!

 

Herr Mehrländer hatte einen Parcours zur Verkehrserziehung organisiert. Arthur und Kimberley konnten den Megakettcars nicht widerstehen.

 

 In der Sporthalle sorgten die amtierenden deutschen Meister im Trommeln, die Spieler des Lindauer Fanfarenzugs, mit ihrer „Drumline”-Vorführung für ein besonderes Highlight.

 

Zum Abschluss traten Schüler/innen der Musical-AG auf: (von links) Tom, Noel, Vanessa und Alicia.

 

   
Herr Brakmann stellte das Musikprojekt seines WPK 8 vor. Herr Passian mit E-Gitarre.

 

Jenny hätte lieber eine Modenschau gesehen. Ohne Worte!

 

Der Tag der offenen Tür 2014 bot viele weitere Attraktionen,
die leider nicht alle im Bild festgehalten werden konnten.