11. Januar 2013

... endlich offiziell ...

... unsere "neue" Schulleitung

- jung - dynamisch - leistungsstark -

... nach einem Jahr Warten wurden Herr Kriegel als Schulleiter und Herr Schröder als Stellvertreter im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit musikalischer Begleitung unseres Schulorchesters und Gesangsbeiträgen von Schülerinnen amtlich in ihrem Amt bestätigt.

die HNA berichtete am 11.01.2013 online  

Es waren Wunschkandidaten

Rhumetalschule hat mit Thorsten Kriegel und Stefan Schröder neues Führungsduo

Lindau. Mit Thorsten Kriegel als neuer Rektor und Stefan Schröder als ebenfalls neuer Konrektor wurde gestern nach einjähriger Vakanz offiziell das neue Führungsduo der Oberschule vorgestellt.

Jetzt haben wir unsere Wunschkandidaten“, brachte es Marlies Schulze ten Berge vom Personalrat auf den Punkt. Nach dem Ausscheiden von Schulleiter Rolf Huchthausen wurden genau diese beiden Pädagogen immer wieder ins Gespräch gebracht. Kriegel war bereits Konrektor, hat die Schule im vergangenen Jahr kommissarisch geleitet.
Regierungsschuldirektor Stefan Hetzer bezeichnete Kriegel (36) und Schröder (40) als Kapitän und Steuermann der Oberschule. Beide hätten ihn während einer Präsentation, wie eine moderne Schule geführt werden soll, überzeugt - nämlich mit Kreativität, um die unterschiedlichen Persönlichkeiten der Schüler zu fördern, und mit Qualität, um die Lehranstalt voranzubringen. „Ein gutes Team dafür steht Ihnen ja zur Verfügung.“ Hetzer fügte mit den Worten Konfuzius’ hinzu: „Lassen Sie Ihre Kollegen selbst Wege finden. Sie werden vom Einfallsreichtum verblüfft sein.“

 

Ob beten geholfen hat? Der neue Rektor Thorsten Kriegel (links) und sein Vize Stefan Schröder hielten gestern bei ihrer offiziellen Amtseinführung nach einjähriger Vakanz Rückschau und Ausblick - auf ihre ganz spezielle humorvolle Art. Dabei warfen sich die beiden gegenseitig verbal die Bälle zu.      Foto: Oschmann   „Schüler auf den Weg in den Beruf vorzubereiten, ist so wichtig wie nie“, sagte Landkreisvertreter Leo Bäcker, während Schulelternratsvorsitzende Sylke Schaper das neue Führungsduo als „das Beste für unsere Schule“ herausstellte. Für Bürgermeister Uwe Ahrens steht fest: „Die beiden sind längst durchgestartet.

Die Schülersprecher Josch Mönnich und Stefan Roeder begrüßten die beiden mit lockeren Worten. Kriegel habe immer „gute Laune“ und Schröder ein „perfektes Outfit“.

Die neuen Schulleiter bedankten sich für die Fürsprache von vielen Seiten in der „Hängepartie“ zur Neubesetzung. Sie haben sich viele Ziele gesetzt. „Das wichtigste ist die Sicherung des Schulstandorts in Lindau“, sagte Kriegel.

Von Hans-J. Oschmann

Hallo Sonntag berichtete am 13.01.2013 im epaper  

Neuer Rektor ernannt

Thorsten Kriegel und Stefan Schröder übernehmen die Leitung der Rhumetalschule in Lindau

Lindau. (es) Endlich hat die Rhumetalschule in Lindau wieder eine Schulleitung. Nachdem vor einem Jahr der damalige Schulleiter Rolf Huchthausen in Pension gegangen ist, wurde die Schule kommissarisch von Thorsten Kriegel und Stefan Schröder geleitet. In einer kurzweiligen Feierstunde am Freitag wurden die beiden Lehrer nun offiziell zur Schulleitung ernannt.

Der 36-jährige Thorsten Kriegel, der seit fünf Jahren an der Rhumetalschule lehrt, wurde zum Schulleiter ernannt, während Stefan Schröder (49), der seit 2002 an der Oberschule unterrichtet, Konrektor wurde.

Umrahmt von Musikstücken der Bläserklasse des siebten Jahrgangs sowie einigen Sologesängen, nahm die neue Schulleitung Glückwünsche von Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kirche entgegen. Personalrätin Maria Schulze ten Berge freute sich, dass die Schule nun wieder über eine Leitung verfügt, die dazu auch noch aus den Wunschkandidaten besteht. Dies betonte auch der Vertreter der Landesschulbehörde, Stefan Hetzer, dem die Ziele, die sich Kriegel und Schröder gesetzt haben, besonders beeindruckt haben. Das Duo möchte die Kreativität der Schüler auf der einen Seite und ihre Begabungen auf der anderen Seite fördern, die unterschiedlichen Persönlichkeiten unterstützen und so ihre Schüler optimal auf das Berufsleben vorbereiten. Das „herausragende Engagement“ bezüglich der Berufsorientierung betonte auch der Vertreter des Landkreises Northeim, Leopold Bäcker, in seiner Ansprache. Er hoffe ebenso wie der Bürgermeister der Gemeinde Katlenburg-Lindau, Uwe Ahrens, dass die beiden Lehrer die kommenden Jahrzehnte im Amt bleiben. Auch der Schulelternrat zeigte sich mit der neuen Schulleitung zufrieden und biete, wie der Bürgermeister, eine gute und enge Zusammenarbeit an. Die Rede für die Schülerschaft hielten die Schulsprecher Josch Mönnich und Stefan Roeder. Während Thorsten Kriegel immer gut gelaunt sei, einen lockeren Spruch auf den Lippen habe und trotzdem feinfühlig auf die Schüler eingehe, sei Perfektionist Stefan Schröder, der mit seinem geschmackvollen Outfit auffällt, sehr diszipliniert. Diese Mischung stieße auf große Zustimmung der Schüler.

Ein junges und vielversprechendes Team (v.l.): Thorsten Kriegel und Stefan Schröder bilden die Spitze der Rhumetalschule.    Foto: Schulze

 
Zum Abschluss bedankten sich Kriegel und Schröder für die „großartige Unterstützung“, die sie von ihren Ehefrauen, dem Kollegium und den Eltern erhalten haben. Viele gute Ideen hätten sie schon im Kopf, die sie nach und nach zum Wohle ihrer Schüler umsetzen werden.

Herr Kriegel und Herr Schröder für das tolle Buffet zum Abschluss der Feier. Somit konnte am Freitag das Mittagessen ausfallen.

DA2013